On Air
Reload

Der DFB-Pokal auf SPORT1.fm

Mit SPORT1.fm seid ihr ganz nah dran bei den Spielen des DFB-Pokals. Wir liefern euch die Partien der 2. Runde in der Konferenz.

Die Übersicht mit den dazugehörigen SPORT1.fm-Reportern:

19 Uhr:

Eintracht Frankfurt - VfL Bochum, Reporter: Michael Seyberth

1. FC Kaiserslautern - Hertha BSC, Reporter: Christian Ehrenstrasser

20.30 Uhr:

FC Bayern München - Hannover 96, Reporter: Franz Büchner

SC Freiburg - VfB Stuttgart, Reporter: Hartwig Thöne

News
Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 23:01 Uhr

Lautern testet gegen St. Gallen

Der 1. FC Kaiserslautern ist in der Winterpause noch ohne Testspielniederlage.Drei Siege in drei Spielen konnten die "Roten Teufel" bisher in der Vorbereitung auf die Rückrunde einfahren.Auch im Test gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen (ab 15.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) will der FCK seine Weiße Weste wahren. St. Gallen belegt in der Super League aktuell den vierten Tabellenplatz und hält sein Trainingslager ebenso wie Kaiserslautern im türkischen Belek ab.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 20:55 Uhr

Senegal und Algerien siegen

Der Senegal und Algerien sind mit wichtigen Siegen in den Afrika-Cup in Äquatorialguinea gestartet. In der wohl schwierigsten Gruppe des Turniers gewann Außenseiter Senegal überraschend 2:1 (0:1) gegen Mitfavorit Ghana, WM-Achtelfinalist Algerien drehte beim 3:1 (0:0) gegen Südafrika ebenfalls einen Rückstand. Für den Senegal waren der ehemalige Hannover-Profi Mame Diouf (58.) und der eingewechselte Moussa Sow (90.+4) erfolgreich.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 20:00 Uhr

Wolf genervt von Torwart-Diskussion

Von Sebastian MittagRaphael Wolf ist genervt von der Torwart-Diskussion bei Werder Bremen."Natürlich nervt das ganze Gerede von außerhalb", erklärte Wolf nach der 1:3-Testspielnielniederlage beim Drittligisten MSV Duisburg (News) bei SPORT1.Der 26-Jährige weiter: "Ich kann damit gut umgehen. Ich weiß ganz genau, was für eine Position ich im Verein habe. Fakt ist, dass ich die Nummer eins bei Werder bin. Man sagt mir intern, dass ich die Nummer eins bleibe und so fühle ich mich auch.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 19:57 Uhr

Cruyff für Kroos als Weltfußballer

Nach Ansicht von Johan Cruyff wäre Weltmeister Toni Kroos ein würdiger Weltfußballer und hätte die Wahl eher verdient als der erneute Sieger Cristiano Ronaldo."Kroos war in der letzten Saison wieder eine Schlüsselfigur in der deutschen Nationalmannschaft, die die Weltmeisterschaft gewonnen hat", schrieb das niederländische Fußball-Idol in seiner Kolumne für die Tageszeitung "De Telegraaf" über den Mittelfeldspieler von Real Madrid: "Doch Kroos wurde noch nicht einmal nominiert, ...

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 19:19 Uhr

Bremen verliert Test gegen MSV

Werder Bremen hat einen Test beim Drittligisten MSV Duisburg überraschend deutlich verloren.Beim 1:3 (1:3) an der Wedau traf einzig Levent Aycicek (19.) zum zwischenzeitlichen 1:2 für die Norddeutschen.Für die "Zebras" waren vor 4022 Zuschauern in der MSV-Arena Kingsley Onuegbu (5.), Steffen Bohl (17.) und Zlatko Janjic (31.) erfolgreich. Werder hatte zuvor alle drei Testspiele des Jahres 2015 gewonnen, darunter ein 3:2 gegen Borussia Mönchengladbach.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 18:07 Uhr

Briand trifft bei Hannover-Sieg

Hannover 96 hat im dritten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Belek/Türkei den zweiten Sieg eingefahren.Beim 1:0 (1:0) gegen den tschechischen Vizemeister und aktuellen Tabellenführer Viktoria Pilsen erzielte der Franzose Jimmy Briand bereits in der dritten Minute das Siegtor.Nach dem 1:0 gegen den Schweizer Europa-League-Teilnehmer Young Boys Bern und dem 0:0 gegen den türkischen Klub Basaksehir FK blieb Hannover somit erneut ohne Gegentor.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 16:20 Uhr

Ibisevic führt Stuttgart zum Sieg

Stürmer Vedad Ibisevic hat dem abstiegsbedrohten VfB Stuttgart in der Vorbereitung auf die Rückrunde einen weiteren Sieg beschert. Im Trainingslager im portugiesischen Laogs erzielte der Bosnier beim 5:0 (2:0)-Erfolg gegen den albanischen Erstligisten KF Laci zwei Tore vor der Halbzeit (34./40.) und bereitete das dritte Tor durch Timo Werner (59.) vor.Zudem trafen Kapitän Christian Gentner (74.) und Filip Kostic (78.).Zuvor hatte der VfB seine Tests gegen die Zweitligisten 1.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 14:23 Uhr

Fortunas Vorstand steht zu Reck

Zweitligist Fortuna Düsseldorf setzt volles Vertrauen in Cheftrainer Oliver Reck. "Er ist der richtige Mann, Fortunas Mannschaft zu formen", sagte Sportvorstand Helmut Schulte der "Rheinischen Post" im Trainingslager in Estepona. Der deutsche Meister von 1933 belegt nach 19 Spieltagen den sechsten Tabellenplatz im Fußball-Unterhaus. Er sehe seine Arbeit jeden Tag, äußerte Schulte: "Er strahlt viel Ruhe aus, hat das Ruder bereits zweimal herumgerissen.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 14:16 Uhr

Integrationspreis an FC St. Pauli

Zweitligist FC St. Pauli sowie die Initiative NestWerk werden mit dem Integrationspreis des DFB ausgezeichnet. Die feierliche Gala, im Rahmen derer auch die Sieger in den Kategorien "Verein", "Schule" sowie "Freie und Kommunale Träger" gekürt werden, findet am 26. März in Frankfurt/Main statt. Der Zweitligaklub und NestWerk bieten für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Hamburg zahlreiche Förderungen an.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 13:39 Uhr

HSV buhlt weiter um Drmic

Der Hamburger SV steckt im Werben um Stürmer Josip Drmic von Bayer Leverkusen nicht auf. "Das Thema ist nicht abgehakt, wir haben Drmic noch nicht abgeschrieben", sagte Sportchef Peter Knäbel im Trainingslager in Dubai. Der 48-Jährige bestätigte zudem, dass sich der HSV und Drmic bereits einig sind. Doch bislang scheitert der Transfer am Veto der Leverkusener, die den Schweizer wohl nur abgeben, wenn sie einen mindestens gleichwertigen Ersatz gefunden haben.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 12:44 Uhr

Luhukay fordert Hertha-Profis

Trainer Jos Luhukay stellt die Spieler von Hertha BSC im Trainingslager in Belek auf viel Arbeit ein."Wir wollen unglaublich intensiv an unserem Offensiv- und Defensivverhalten arbeiten, an unserem Umschaltspiel, am Tempo", sagte der Niederländer am Montag: "Ich gehe der Rückrunde sehr zuversichtlich und positiv entgegen."Die Berliner Profis wissen, was nach der eher enttäuschenden Hinrunde auf sie zukommt."Es geht darum, Konstanz reinzubekommen.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 12:34 Uhr

HSV für Ribery-Attacke bestraft

Die "Schal-Attacke" eines Fans gegen Bayern Münchens Offensivstar Franck Ribery kommt den Hamburger SV teuer zu stehen.Die Hanseaten wurden vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Strafe von 55.000 Euro verurteilt, zu der allerdings auch drei weitere Bengalo-Vergehen der HSV-Fans beitrugen.Ein Zuschauer war in der Begegnung der Hamburger gegen das Münchner Starensemble (1:3) in der 2.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 12:27 Uhr

20.000 Euro Strafe für Eintracht

Eintracht Frankfurt wird erneut wegen des Fehlverhaltens der eigenen Fans zur Kasse gebeten.Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) belegte die Hessen "wegen fortgesetzten unsportlichen Verhaltens und einem Fall von unsportlichem Verhalten, begangen durch zwei rechtlich selbstständige Handlungen," mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro.In der Partie gegen Hertha BSC am 17. Dezember 2014 (4:4) waren aus dem Frankfurter Zuschauerblock Feuerzeuge auf das Spielfeld geworfen ...

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 11:32 Uhr

Fandel mit Schiedsrichter zufrieden

Die Schiedsrichter des DFB zieht es erneut gen Süden. Wie im vergangenen Jahr absolvieren die Spitzen-Referees in der Winterpause einen Trainingslehrgang auf der Ferieninsel Mallorca. "Es hat sich bewährt, dass wir uns in diesem Kreis im Wintertrainingslager einmal im Jahr fernab der Heimat treffen. Auf Mallorca haben wir immer hervorragende Bedingungen, wir können konzentriert und in Ruhe arbeiten", sagte Schiedsrichter-Chef Herbert Fandel vor der Reise von Dienstag (20.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 11:15 Uhr

Dritte Niederlage für Katar

Der künftige WM-Gastgeber Katar hat sich mit der dritten Niederlage im dritten Spiel von der Asienmeisterschaft in Australien verabschiedet.Die Katarer, die 2022 im eigenen Land eine konkurrenzfähige Mannschaft stellen wollen, verloren auch ihr letztes Spiel in der Gruppe C gegen Bahrain mit 1:2 (0:1) und reisen als Letzter nach Hause.Zuvor hatten sie auch gegen die Vereinigten Arabischen Emirate (1:4) und den Iran (0:1) Niederlagen hinnehmen müssen.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 11:02 Uhr

Russlands Verbandschef droht Aus

Weniger als vier Jahre vor der WM im eigenen Land herrscht Chaos beim russischen Fußball-Verband RFU. Nach Berichten russischer Medien steht RFU-Präsident Nikolai Tolstych vor dem Aus, nachdem Nationaltrainer Fabio Capello seit mehr als sechs Monaten keine Gehaltszahlungen mehr vom Verband erhalten hat. Im Dezember hatte Russlands Agentur für Arbeit dem RFU eine Frist auferlegt, Capello die ausstehenden Zahlungen innerhalb eines Monats zu erstatten. Diese Frist verstreicht am Montag.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 10:54 Uhr

Kahn: Ferguson noch sauer

Ex-Bayern-Keeper Oliver Kahn glaubt, dass der frühere Trainer von Manchester United noch heute auf ihn sauer sei, weil er sich damals für die Münchner und nicht United entschieden habe."Das hat Alex Ferguson nie vergessen. Das trägt er mir heute noch nach", sagte Kahn auf der Socialmedia-Plattform "Fanbookz".Er habe einst von United ein "ernsthaftes Angebot" gehabt. Ex-United-Keeper Peter Schmeichel erklärte dem früheren Bayern-Rivalen daraufhin: "Zu Sir Alex sagt man nicht nein.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 10:16 Uhr

Unerwarteter Geldregen für Schalke

Nach Informationen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" hat der italienische Erstligist FC Genua 93 in den vergangenen Tagen Schalke 04 die restlichen fünf Millionen Euro Ablöse inklusive Verzugszinsen für den heutigen Münchner Bayern-Profi Rafinha (29) überwiesen. Der Brasilianer war bereits im Sommer 2010 von den Gelsenkirchenern nach Genua gewechselt. Von den vereinbarten sieben Millionen Euro Ablöse für den Rechtsverteidiger hatte der Verein aus der Serie A zunächst aber nur ...

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 10:00 Uhr

Israeli Damari darf nach Katar

Neuzugang Omer Damari ist am Dienstag beim Abflug von Zweitligist RB Leipzig ins Trainingslager nach Katar dabei. Die Behörden in Katar genehmigten das Visum für den 25-jährigen Israeli. Diese Entscheidung galt keineswegs als sicher, da der Gastgeber der WM 2022 den Staat Israel nicht anerkennt. RB hat für den Stürmer geschätzte fünf Millionen Euro an den österreichischen Erstligisten Austria Wien überwiesen.

Fußball
Montag, 19. Januar 2015 - 09:30 Uhr

Hoffenheim verlängert mit Rosen

Von Reinhard Franke1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit seinem Direktor Profifußball Alexander Rosen vorzeitig verlängert. Der 35-Jährige, jüngster Manager der Liga, ist nun bis 2018 - statt bis 2016 - an den Verein gebunden. "Ich freue mich natürlich über das entgegengebrachte Vertrauen der Verantwortlichen und denke, dass wir in den zurückliegenden Monaten gemeinsam viel in die richtige Richtung drehen konnten", sagte Rosen SPORT1.