On Air
Reload

Der DFB-Pokal auf SPORT1.fm

Mit SPORT1.fm seid ihr ganz nah dran bei den Spielen des DFB-Pokals. Wir liefern euch die Partien der 2. Runde in der Konferenz.

Die Übersicht mit den dazugehörigen SPORT1.fm-Reportern:

19 Uhr:

Eintracht Frankfurt - VfL Bochum, Reporter: Michael Seyberth

1. FC Kaiserslautern - Hertha BSC, Reporter: Christian Ehrenstrasser

20.30 Uhr:

FC Bayern München - Hannover 96, Reporter: Franz Büchner

SC Freiburg - VfB Stuttgart, Reporter: Hartwig Thöne

News
Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 15:07 Uhr

SCP: Test gegen Haifa verlegt

Wegen befürchteter antisemitischer Proteste ist das für Samstag im österreichischen Wörgl geplante Testspiel zwischen Fußball-Bundesligist SC Paderborn und dem israelischen Spitzenklub Maccabi Haifa nach Leogang verlegt worden. Das bestätigten Leogangs Bürgermeister Josef Grießner und der Klub aus Ostwestfalen am Freitagnachmittag. Die Begegnung beginnt im Steinbergstadion um 17.00 Uhr. "Nach Rücksprache mit dem Innenministerium gibt es keine Bedenken.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:52 Uhr

Neuer Kapitän beim FSV Frankfurt

Trainer Benno Möhlmann vom Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt hat Manuel Konrad zum neuen Kapitän ernannt. Sein Stellvertreter ist Marc Kruska, im vom Team bestimmten Mannschaftsrat sitzen zusätzlich Patric Klandt, Alexander Huber und Edmond Kapllani. Manuel Konrad kam 2010 von der SpVgg Unteraching an den Bornheimer Hang. In 86 Pflichtspielen hat er zwei Tore erzielt.Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:39 Uhr

Lahm bedankt sich für Unterstützung

Weltmeister Philipp Lahm hat sich nach seinem überraschenden Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft für die Unterstützung bedankt. "Ich bin auf diesen Schritt sehr stolz und es hat mich sehr gefreut, dass meine für viele doch überraschende Entscheidung allgemein so positiv aufgenommen und anerkannt wurde", schrieb der 30-Jährige am Freitag auf seiner Facebook-Seite. Lahm hatte nach dem Titelgewinn in Brasilien seinen Rückzug aus der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:22 Uhr

Mehr Geld für Amateurvereine

Die am DFB-Pokal teilnehmenden Amateurvereine dürfen sich über mehr Geld freuen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) beschloss auf seiner Präsidiumssitzung in Frankfurt/Main die garantierte Einnahme in der ersten Runde in den kommenden beiden Spielzeiten von 100.000 auf 140.000 Euro zu erhöhen. In der zweiten Runde steigen die Garantieeinnahmen von 245.000 auf 268.000 Euro. Der Anstieg wird in erster Linie durch das Entgegenkommen der Bundesligisten, die auf ihre wirtschaftlichen Vorteile ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 14:20 Uhr

Mäurer greift den DFB an

Der Bremer Senat hat den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) nach der Verlegung des EM-Qualifikationsspiels gegen Gibraltar von Bremen nach Nürnberg heftig attackiert. "Wir hätten von den beiden Fußballverbänden erwartet, dass sie mit scharfen Argumenten in die Auseinandersetzungen gehen und nicht mit fragwürdigen Strafaktionen", teilte Bremens Innensenator Ulrich Mäurer mit.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:59 Uhr

Ranieri wird Griechenlands Coach

Der Italiener Claudio Ranieri ist neuer Trainer der griechischen Nationalmannschaft. Wie der Verband EPO am Freitag mitteilte, beerbt der 62-Jährige den Portugiesen Fernando Santos und soll die Hellenen zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich führen. "Ich habe mir die Spiele Griechenlands bei der WM angesehen und ich fand, dass viel verbessert wurde", sagte Ranieri: "Ich mochte auch die Mentalität der Spieler.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:57 Uhr

1860 München drohen Neuwahlen

Zweitligist 1860 München kommt nicht zur Ruhe. Eine Woche vor dem Saisonstart hat nun ein Urteil des Landgerichts München I für Verwirrung bei den Löwen gesorgt. Dem ohnehin seit Jahren krisengeplagten Verein drohen Neuwahlen. Richterin Christina Weitnauer wies am Freitag zwar die Klage von Helmut Kirmaier gegen die Sechziger weitgehend ab, schränkte das Urteil aber in einem wichtigen Punkt ein: Alle Beschlüsse der Mitgliederversammlung vom 14. Juli 2013 seien nichtig.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:38 Uhr

DFB entzieht Bremen Länderspiel

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat als Reaktion auf die Bremer Gesetzes-Offensive das EM-Qualifikationsspiel am 14. November (20.45 Uhr/RTL) gegen Gibraltar von Bremen nach Nürnberg verlegt. Zudem werden bis auf Weiteres keine Länderspiele mehr in die Hansestadt vergeben. Das beschloss das DFB-Präsidium am Freitag auf einer Präsidiumssitzung in Frankfurt/Main einstimmig. Die Bremer Landesregierung hatte am Dienstag angekündigt, die Deutsche Fußball Liga (DFL) noch in diesem Jahr an ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 13:33 Uhr

Aue löst Vertrag mit König

Zweitligist FC Erzgebirge Aue und Stürmer Ronny König gehen in Zukunft getrennte Wege. Klub und Spieler einigten sich auf eine Auflösung des laufenden Vertrages von König. "Ronny ist ein sehr ehrgeiziger und erfahrener Spieler, der mehr Einsatzzeiten haben möchte. Darum respektieren wir seinen Wunsch einer vorzeitigen Vertragsauflösung", sagte Aues Trainer Falko Götz. Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 12:38 Uhr

Köln will keine Spieler mehr holen

Der 1. FC Köln hat seine Personalplanungen für die kommende Saison beendet. "Die Zugangsseite ist abgeschlossen. Wir haben totales Vertrauen in unseren Kader", sagte Sportdirektor Jörg Schmadtke im Interview mit der "Bild". Der ehemalige Torwart geht optimistisch in die erste Spielzeit nach der Rückkehr ins Oberhaus: "Ich bin kein bisschen ängstlich, sondern sehr zuversichtlich." Der Aufsteiger geht mit acht externen Neuzugängen in die Saison 2014/2015 (Zoller, Osako, Vogt, Svento, ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 12:26 Uhr

RB Leipzig mit Rekordtransfer?

RB Leipzig hat offenbar heimlich, still und leise einen Rekord-Transfer für die Zweite Liga aufgestellt.Bereits im Juni verpflichtete der Aufsteiger den Mittelfeldspieler Massimo Bruno vom RSC Anderlecht, anschließend wurde der Belgier an den Partnerverein Red Bull Salzburg weiterverliehen.Laut Medienberichten liegt die Ablösesumme bei rund neun Millionen Euro, der U-21-Nationalspieler erhielt einen Fünfjahresvertrag.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 12:09 Uhr

Bremer Vorstoß: Polizei gespalten

Der Bremer Gesetzes-Vorstoß für eine Kostenbeteiligung der Bundesligavereine an Polizeieinsätzen spaltet offenbar sogar die Ordnungshüter in zwei Parteien. Nachdem zunächst die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Kritik aus dem Profi-Fußball geteilt hatte, wetterte nun die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) gegen die Maßnahme des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), in Bremen vorerst keine Länderspiele mehr auszutragen.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 12:01 Uhr

Ljungberg gibt Comeback in Indien

Fredrik Ljungberg gibt zwei Jahre nach seinem Karriereende sein Comeback in Indien.Laut der "Times of India" wird Ljungberg drei Monate lang für Goa auflaufen.A warm welcome to Sweden's star footballer Fredrik Ljungberg (@freddie) as he gears up to join Hero Indian Super League. #HeroISL— Indian Super League (@IndSuperLeague) July 25, 2014Der schwedische Mittelfeldspieler schrieb bei Twitter, dass er der Entwicklung des Fußballs in Indien helfen will: "Obwohl ich aufgehört habe, ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 11:28 Uhr

Wegen Krise: Trio verlässt Luzk

Drei ausländische Profis haben offenbar aus Angst vor den Folgen der Ukraine-Krise dem Erstligisten Wolyn Luzk kurz vor dem Saisonstart den Rücken gekehrt. Nach Angaben der Agentur ITAR-TASS soll es sich um Eric Bicfalvi (Rumänien), Ramon Lopes (Brasilien) und Michel Babatunde (Nigeria) handeln. Der Start der ukrainischen Premier League war trotz des Krieges im Osten des Landes für Freitagabend vorgesehen.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 11:06 Uhr

Höjbjergs Kumpels zeigen Hintern

Lustige Unterstützung für Pierre-Emile Höjbjerg:Freunde des 18 Jahre alten Talents vom FC Bayern ließen die Hosen runter und grüßten ihren Freund mit bemalten Pobacken, auf denen zusammengesetzt sein Name zu lesen war.Der Däne postete das Bild auf seinem Instagram-Profil und war sichtlich begeistert: "So funny! My boys" schrieb er zum Foto.Hier gibt es alles zur Bundesliga

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 11:03 Uhr

Ingolstadt holt Wannenwetsch

Der FC Ingolstadt hat Stefan Wannenwetsch verpflichtet. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2016. Wannenwetsch stand zuletzt bei Ligakonkurrent 1860 München unter Vertrag und absolvierte für die Löwen 13 Zweitligaspiele. "Damit reagieren wir auf die Verletzung von Almog Cohen, durch die sich unsere Personalsituation nochmal verschärft hat. Stefan ist ein junger Spieler mit großem Potenzial, der schon Zweitliga-Erfahrung machen konnte und ...

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 10:52 Uhr

DFB bestraft Darmstadt 98

Aufsteiger Darmstadt 98 ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger zu einer Strafe von 3000 Euro verurteilt worden. In der Halbzeitpause des Relegationsspiels am 19. Mai bei Arminia Bielefeld hatten die Fans bengalische Feuer abgebrannt und Leuchtraketen auf das Spielfeld geschossen. Nach dem Abpfiff wurde im Gästeblock zudem ein Knallkörper gezündet. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 10:16 Uhr

Hannover 96 verpflichtet Kiyotake

Hiroshi Kiyotake wechselt vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg zu Hannover 96 Der 24 Jahre alte Japaner unterschreibt einen Vertrag bis 2018 und soll rund vier Millionen Euro Ablöse kosten. Kiyotake kam im Sommer 2012 vom japanischen Verein Cerezo Ozaka in die Bundesliga und absolvierte in den vergangenen zwei Jahren 64 Bundesligaspiele für Nürnberg. Dabei erzielte er sieben Tore. Bei der WM 2014 in Brasilien spielte er im Gruppenspiel der Japaner gegen Kolumbien.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 09:34 Uhr

FC Bayern stellt Auswärtstrikot vor

Das neue Auswärtstrikot des FC Bayern erinnert stark an die niederländische Flagge.Wie der Deutsche Meister am Freitagvormittag via Twitter bekannt gab, läuft der FCB in der kommenden Saison auswärts in einem weißen Shirt auf, das einen breiten roten und einen blauen Querstreifen beinhaltet.Auswärtsstark! Hol dir jetzt unser neues Away-Trikot 2014/15: http://t.co/foXMRJcg5i #MiaSanMia pic.twitter.

Fußball
Freitag, 25. Juli 2014 - 09:28 Uhr

Steinmeier gegen WM-Neuvergabe

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich trotz der Ukraine-Krise gegen eine Neuvergabe der WM 2018 in Russland ausgesprochen. Die derzeitige Diskussion bezeichnete der SPD-Politiker im "Deutschlandfunk" als "an den Haaren herbeigezogen". Niemand könne wissen, wie die Situation in einem oder in zwei Jahren sei. Steinmeier bezog auch zur WM 2022 in Katar Stellung. Er warnte davor, sportliche Großveranstaltungen zu instrumentalisieren, um mit schärfsten politischen Krisen und ...